Samsung präsentiert das Galaxy Fold

Samsung präsentiert das Galaxy Fold

Samsung präsentiert das Galaxy Fold

(Quelle: Samsung)
21. Februar 2019 -  Samsung hat sein faltbares Smartphone, das als Galaxy Fold bezeichnet wird, offiziell vorgestellt. Zusammengeklappt verfügt das Gerät über ein 4,6-Zoll-Display. Aufgeklappt kommt ein zweites, 7,3 Zoll grosses Display zum Vorschein und das Gerät verwandelt sich in ein Tablet.
Samsung hat erste Details über sein faltbares Smartphone präsentiert, das Galaxy Fold. Im zusammengeklappten Zustand verfügt das Telefon über ein 4,6-Zoll-Display. Aufgeklappt wird das Display 7,3 Zoll gross sein, um wie ein Tablett verwendet zu werden. Der Infinity-Flex-Bildschirm verfügt über ein flexibles OLED-Panel, bei dem das Deckglas durch ein "fortschrittliches Verbundpolymer" ersetzt wird.

Es wird von einem noch unbenannten 7nm-Prozessor, 12 GB RAM und 512 GB Speicher angetrieben. Ein USB-C-Anschluss befindet sich auf der rechten Hälfte, während sich die Lautsprecher auf der anderen Seite befinden. Die Lautstärkewippe und der Power-Schalter, der gleichzeitig als Fingerabdrucksensor dient, befinden sich am rechten Rand. Zudem werden gleich zwei Batterien mit einer Gesamtkapazität von 4380 mAh verbaut.

Ein entscheidendes Merkmal des Galaxy Fold ist die "App Continuity" oder die nahtlose Umschaltung von Inhalten vom kleinen zum grossen Bildschirm und umgekehrt. Google arbeitet dabei an der Optimierung von Android und unterstützt Entwickler bei der Optimierung von Apps.

Die Galaxy Fold wird in vier verschiedenen Farben erhältlich sein, nämlich Schwarz, Silber, Grün und Blau. Das Scharnier selbst kann auch in verschiedenen Farben gestaltet werden. Insgesamt wird das Galaxy Fold sechs Kameras haben: drei auf der Rückseite, zwei innen und eine auf der Vorderseite. Der Preis für das Galaxy Fold beträgt 1980 US-Dollar, verfügbar ist es ab dem 26. April, zumindest in den USA. Das Galaxy Fold soll in der Schweiz in der zweiten Jahreshälfte verfügbar sein, zum Preis hierzulande sind noch keine Details bekannt. (swe)


Weitere Artikel zum Thema
 • Hands-On Video zum Samsung S10 geleaked
 • "Finale Details" zum Galaxy S10 bekannt
 • Samsung präsentiert am 20. Februar auch faltbares Smartphone

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/03
Schwerpunkt: Sicherheit für die Inhouse-Infrastruktur
• Proaktive und intelligente IT-Sicherheit für KMU
• Security-Konzepte für BYOD
• Universelle Bedrohungsabwehr
• Marktübersicht: Umfassender Schutz für Endgeräte
• Fallbeispiel: Security für die Schokoladenfabrik
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER