Verein Pro Digitale Demokratie gegründet

Verein Pro Digitale Demokratie gegründet

Verein Pro Digitale Demokratie gegründet

(Quelle: Pixabay/JuralMin)
18. Dezember 2018 -  In Bern wurde der Verein Pro Digitale Demokratie gegründet, der es sich zur Aufgabe macht, den demokratischen Prozess durch den Einsatz neuer Technologien zu erleichtern.
Der in Bern neu gegründete Verein Pro Digitale Demokratie hat es sich zum Ziel gemacht, den "Einsatz neuer Technologien in den demokratischen Prozessen zu fördern", und "die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Einführung der Digitalen Demokratie zu schaffen", so Vereinspräsident Renato Gunc. Die Schweiz sei prädestiniert für den Einsatz neuer technologischer Mittel für die Beteiligung an politischen Vorgängen und gehöre bei Entwicklung und Einsatz neuer Technologien zu den weltweiten Leadern.

So will sich der Verein etwa für den Einsatz von E-Voting einsetzen. Es gehe dabei aber nicht darum, traditionelle Kanäle zu ersetzen, heisst es in einer Mitteilung, und auch nicht um eine rasche, flächendeckende Einführung des E-Votings. Vielmehr wolle man Versuche in die Wege leiten, die bewährten Instrumente der politischen Beteiligung entsprechend der Entwicklung der Technologie zu ergänzen. "Man muss den neuen gesellschaftlichen Gegebenheiten Rechnung tragen", so der Berner FDP-Nationalrat Christian Wasserfallen, der den Verein unterstützt. (swe)
Weitere Artikel zum Thema
 • Zürcher Kantonsrat streicht Geld für E-Voting
 • Genf stellt E-Voting-System ab
 • Chaos Computer Club wegen Vorführung von E-Voting-Problemen abgemahnt

Vorherige News
 
Nächste News

Kommentare

Dienstag, 18. Dezember 2018 Martin Jäggi
Im Ansatz tönt das toll. Ich nehme an, dass der Verein auch vor allem das E-Collecting fördert und pusht?

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/12
Schwerpunkt: Software-Bereitstellung, Apps und Packaging
• Alles einfacher machen: Software-Paketierung
• Software-Paketierung - Pain or gain
• "Paketierung wird es nach wie vor brauchen"
• Knappe Ressourcen, maximale Automatisierung
• Software-Packaging in der Schweiz
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER