Grosses Update für AVG-Sicherheitssoftware

AVG 2019
Grosses Update für AVG-Sicherheitssoftware

Grosses Update für AVG-Sicherheitssoftware

(Quelle: AVG)
Artikel erschienen in IT Magazine 2018/11
3. November 2018
Mit AVG 2019 hat der Security-Anbieter die neuesten Versionen sowohl der kostenlosen als auch der Premium-Sicherheitssoftware vorgestellt. Zu den Neuerungen gehören zusätzliche Datenschutzfunktionen, verbesserte automatische Erkennung von Bedrohungen auf der Grundlage künstlicher Intelligenz und ein Nicht-Stören-­Modus, der unerwünschte Unterbrechungen durch Anwendungen verhindert, wenn der Vollbildmodus aktiv ist. Ebenfalls grosses Augenmerk scheint AVG auf den Datenschutz gelegt zu haben, so können Premium-Nutzer ihren ­sensiblen Daten eine zusätzliche Schutz­ebene hinzufügen, die vor unerwünschtem Schnüffeln oder Cyberkriminalität schützen soll. Alle AVG-2019-Pro­dukte beinhalten ausserdem eine Echtzeit-Erkennung von Viren, Spyware, Erpresser-Software, Rootkits, Trojanern und anderer Malware. AVG 2019, einschliesslich AVG Antivirus Free und AVG Internet Secu­rity, ist ab sofort für alle AVG-­Benutzer verfügbar.
Info: AVG, www.avg.de
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/07
Schwerpunkt: Managed Document Services 2019
• Dokumente verwalten von MDS bis EIM
• ECM ist in der Schweiz ein Wachstumsmarkt
• MDS - Basis für den Wandel zum modernen Arbeitsplatz?
• Die Datensilos müssen weg
• Strategien für ein effizientes Output Management
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER