Windows-10-Herbst-Update soll Files löschen

Windows-10-Herbst-Update soll Files löschen

Windows-10-Herbst-Update soll Files löschen

(Quelle: Microsoft)
5. Oktober 2018 -  Diverse Anwender melden, dass nach dem Aufspielen des gerade erst veröffentlichten Herbst-Updates für Windows 10 persönliche Dateien vom Rechner gelöscht werden. Noch hat Microsoft nicht dazu Stellung genommen.
Einmal mehr sorgt ein Feature-Update für Windows 10 für Ungemach. Wenige Tage nachdem Microsoft das Oktober-Update offiziell veröffentlicht hat ("Swiss IT Magazine" berichtete), sind einem Bericht von "Neowin" zufolge Anwendermeldungen aufgetaucht, in denen von gelöschten Dateien die Rede ist. So melden User bei "Reddit", dass nach dem Aufspielen des Updates plötzlich Dokumente, Bilder oder Audio- und Video-Dateien plötzlich sang- und klanglos von der Harddisk gelöscht worden seien. Bei anderen Anwendern wurde offenbar die persönlichen Dateien in ein neues Profil namens Defaultuser verschoben.

Daneben machen sich weitere Probleme mit dem jüngsten Feature-Update bemerkbar. So zeigt der Taskmanager plötzlich falsche Werte zur CPU-Nutzung an und Inkompatibilitäten mit einem Intel-Treiber sorgen auf bestimmten Geräten für weitere Probleme. Wie Microsoft via Support-Seiten mitteilt, wird in diesen Fällen das Aufspielen von Windows 10 1809 vorläufig blockiert.

Microsoft hat sich bis anhin noch nicht zu den Problemen im Zusammenhang mit gelöschten Dateien geäussert. Allenfalls kann erwartet werden, dass der Softwareriese im Rahmen des Patch-Tuesdays von nächster Woche mit einer Korrektur aufwarten wird. (rd)
Windows 10 jetzt kaufen!
Weitere Artikel zum Thema
 • Windows 10 October Update ist da
 • Windows 10 reloaded
 • Windows-10-Update kommt am 2. Oktober
 • Microsoft-Warnung: Windows-10-Herbst-Update könnte scheitern

Vorherige News
 
Nächste News

Kommentare

Freitag, 5. Oktober 2018 Joe Müller
Diese Amateure von Microsoft sollte man in Grund und Boden verklagen

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/10
Schwerpunkt: IT-Suport für KMU
• Passende IT-Support-Firma gesucht
• Arbeitsplatzmanagement im digitalen Zeitalter
• SLA in IT-Verträgen - Erfolgsfaktoren und Fallstricke
• Marktübersicht: IT-Support-Dienstleister aus der Schweiz
• Fallbeispiel: IT-Support aus der Ferne für Air Zermatt
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER