Neues Salt-Roaming-Abo führt im Konkurrenzvergleich

Neues Salt-Roaming-Abo führt im Konkurrenzvergleich

Neues Salt-Roaming-Abo führt im Konkurrenzvergleich

(Quelle: Salt)
22. April 2018 -  Beim Vergleich des neuen Salt-Roaming-Abos mit der Konkurrenz kommt Dschungelkompass.ch zum Schluss, dass es sich dabei tatsächlich um das günstigste hierzulande verfügbare Angebot handelt; allerdings nur, sofern alle inkludierten Leistungen auch beansprucht werden.
Mobilfunkanbieter Salt hat die Daten-Roaming-Pauschale von einem auf vier Gigabyte erhöht ("Swiss IT Magazine" berichtete). Jetzt hat der Vergleichsdienst Dschungelkompass.ch das neue Angebot unter die Lupe genommen und mit den Roaming-Abos der Mitbewerber Swisscom, Sunrise, UPC, Yallo und Talktalk verglichen. Die Prüfer kommen bei der Genegenüberstellung zum Schluss, dass das mit 89 Franken zu Buche schlagende Salt-Angebot aktuell das günstigste verfügbare Abo sei, sofern die Kunden tatsächlich unlimitiert surfen und telefonieren möchten und auch innerhalb der EU, USA und Kanada monatlich 4 GB nutzen und unbegrenzt telefonieren wollen. Für ähnliche Angebote bei Swisscom oder Sunrise müsste man 120 respektive 130 Franken auf den Tisch blättern, heisst es weiter.

Einschränkend führen die Tester ins Feld, dass sich bei moderaterer Nutzung allerdings durchaus günstigere Angebote finden würden. So biete etwa UPC mit dem Abonnement Mobile Europa 10'000 Flat für monatliche 65 Franken unlimitierte Telefonie sowie ein Datenvolumen von 10 GB, das sich allerdings nur in der Schweiz und in den EU-Ländern nutzen lässt. Als interessant wird auch das Abo Mobile 5 von Talktalk beurteilt. Hier erhält der Kunden für knapp 40 Franken 1000 Gesprächsminuten in der Schweiz und ein Surf-Datenvolumen von 5 GB, das neben der Schweiz auch in den EU-Ländern, USA und Kanada eingesetzt werden kann. Telefongespräche im Ausland sind hier allerdings nicht inbegriffen. Abschliessend hält Dschungelkompass.ch zudem fest, dass wer sein Handy im Ausland nur selten nutzt, mit einem Schweizer-Abo und einer Roaming-Option günstiger fahren dürfte. (rd)
Weitere Artikel zum Thema
 • Salt erweitert Plus Europe Abo auf 4 GB im Monat
 • Sunrise bohrt Freedom-Abos auf, macht Roaming günstiger
 • Was taugt die Roaming-Preissenkung von Swisscom wirklich?

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/07
Schwerpunkt: Unified Communication
• Der Wunsch als Vater des Gedankens
• Viel Potential mobiler UC-Lösungen bleibt ungenutzt
• Digitale Assistenten für smarte Meetings
• Marktübersicht: Die Telefonanlage wird virtuell
• Unternehmens­kommunikation in Zeiten von All IP
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER