Microsoft bringt Repair Tool für Surface

Microsoft bringt Repair Tool für Surface

Microsoft bringt Repair Tool für Surface

(Quelle: Windows Store)
20. Juli 2017 -  Microsoft hat via Windows Store das Surface Diagnostic Toolkit veröffentlich, sein offizielles Reparatur-Tool für seine Surface-Hardware.
Microsoft hat das Surface Diagnostic Toolkit über den Windows Store veröffentlicht. Das Reparatur-Tool war bislang bereits als Win32 App für Surface-Geräte erhältlich. Bedingt dadurch, dass auf dem neuen Surface Laptop mit Windows S keine Win32 Apps von ausserhalb des Windows Store installiert werden können, wurde die Anwendung nun aber auch über diesen Kanal bereitgestellt.

Mit dem Surface Diagnostic Toolkit können Besitzer eines Surface-Geräts sich grundlegende Informationen zu ihrer Hardware anzeigen lassen und ausserdem gängige Probleme beheben. Dazu begleitet das Tool den Nutzer mittels Reparatur-Wizzards und verspricht Support für den Fall, dass das Gerät seinen Dienst nicht verrichtet, wie es sollte.

Für Nutzer von Surface-Geräten mit Windows 10 oder Windows 10 Pro empfiehlt Microsoft nach wie vor das klassische Toolkit, dessen Download sich hier findet. Nutzer von Windows 10 S finden das neue Toolkit hier im Windows Store. (mw)
Windows 10 jetzt kaufen!
Weitere Artikel zum Thema
 • Was Windows 10 S wirklich kann und wo das neue Betriebssystem passen muss
 • Microsoft ermöglicht Downgrade von Windows 10 Pro auf Windows 10 S
 • Update: Microsoft präsentiert Surface Laptop

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/07
Schwerpunkt: Unified Communication
• Der Wunsch als Vater des Gedankens
• Viel Potential mobiler UC-Lösungen bleibt ungenutzt
• Digitale Assistenten für smarte Meetings
• Marktübersicht: Die Telefonanlage wird virtuell
• Unternehmens­kommunikation in Zeiten von All IP
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER