Microsoft ermöglicht Downgrade von Windows 10 Pro auf Windows 10 S

Microsoft ermöglicht Downgrade von Windows 10 Pro auf Windows 10 S

Microsoft ermöglicht Downgrade von Windows 10 Pro auf Windows 10 S

(Quelle: Microsoft)
20. Juni 2017 - Das neue Surface Laptop von Microsoft wird mit Windows 10 S ausgeliefert, mit der Option für ein Upgrade auf Windows 10 Pro. Allerdings konnte man dies bisher nicht mehr rückgängig machen. Nun erlaubt Microsoft auch den Downgrade zurück auf Windows 10 S.
Microsofts Surface Laptop ist von Werk aus mit dem Betriebssystem Windows 10 S ausgestattet. Diese Version erlaubt allerdings nur die Installation von Software, die im Windows Store erhältlich ist. Microsoft bietet den Nutzern jedoch die Option, auf Windows 10 Pro aufzurüsten, mit allen Vor- und Nachteilen. So benötigt Windows 10 Pro gemäss Microsoft mehr Ressourcen, was sich negativ auf die Batterielaufzeit auswirken könnte. Bisher war dieser Prozess nicht umkehrbar. Wer sich also dafür entschied, ein Update auf Windows 10 Pro zu machen, konnte danach nicht mehr zurück zu Windows 10 S.

Wie "MSPoweruser" nun berichtet, hat Microsoft seine Meinung revidiert und bietet für das Surface Laptop nun offiziell ein Wiederherstellungsabbild mit Windows 10 S zum Download an. Damit lässt sich der ursprüngliche Zustand des Gerätes wiederherstellen, allerdings müssen die persönlichen Daten davor gesichert werden, da diese beim Installationsvorgang angeblich gelöscht werden. (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER