Das war die SwissICT Generalversammlung

Das war die SwissICT Generalversammlung

(Quelle: SwissICT)
10. Juni 2017 - Präsident Thomas Flatt führte in gewohnt souveräner Manier durch den offiziellen Teil der swissICT ­Generalversammlung 2017. Abgerundet wurde der Abend mit einem inspirierenden Beitrag von Chris Lüscher zum Thema Blockchain – inklusive intensiver Diskussion im Plenum.
Artikel erschienen in IT Magazine 2017/06
Rund 100 swissICT Mitglieder haben am Donnerstag, 18. Mai, der Generalversammlung von swissICT beigewohnt. Die diesjährige Veranstaltung fand erstmals in der neuen Samsung Hall in Dübendorf statt.

Thomas Flatt hebt in seinem Rückblick die Rekordbeteiligung an der Salärstudie 2016 mit über 27’000 Salär-Nennungen hervor. Zu den Highlights zählt die Neuauflage von "Berufe der ICT", deren Erarbeitung im Wesentlichen 2016 stattfand. Im November 2016 hielten das Swiss ICT Symposium und der Swiss ICT Award den Verband auf Trab.

In Zukunft steht die Digitalisierung der Produkte von swissICT im Zentrum, womit Thomas Flatt bereits eine Aussage zum Budget vorwegnimmt: Es soll in diesem Jahr in das eine oder andere investiert werden. In der Folge präsentierte swissICT Finanzchef Claude Honegger die Zahlen. Er gibt sein Amt als Finanzchef im Geschäftsjahr 2017 zwar an Luc Haldimann ab, bleibt dem Vorstand aber erfreulicherweise für eine weitere Amtszeit erhalten.

Der Jahresbericht 2016 und das Budget 2017 wurden einstimmig angenommen. Die fünf Vorstände Dr. Kathy Riklin, Dominik Grolimund, Claude Honegger, Luc Haldimann und Andreas Maier wurden alle glanzvoll und einstimmig für eine nächste Amtszeit wiedergewählt.
Thomas Flatt führt durch den offiziellen Teil der Veranstaltung. (Quelle: SwissICT)
Die swissICT Vorstände Kathy Riklin, Frank Boller, Alexander Büch und Robert Bornträger (v.l.n.r.). (Quelle: SwissICT)
Gastreferent Chris Lüscher spricht über die Blockchain. (Quelle: SwissICT)
Die Samsung Hall bot für die GV einen modernen und angenehmen Rahmen. (Quelle: SwissICT)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER