Steg lanciert Drei-Stunden-Lieferung

(Quelle: Steg)

Steg lanciert Drei-Stunden-Lieferung

(Quelle: Steg)
30. November 2016 - Kunden von Steg können sich ihre Waren neu innerhalb von drei Stunden ab Bestellung liefern lassen. Dieser Service kostet 9.50 Franken und wird durch die Zusammenarbeit mit lokalen Kurierdiensten ermöglicht.
Der Elektronik-Händler Steg hat für die Weihnachtszeit einen erhöhten Bedarf an Express-Lieferungen ausgemacht und lanciert für seinen Online-Shop aus diesem Grund pünktlich zum Weihnachtsgeschäft eine neue Lieferoption. Neu können Kunden die Lieferung ihrer Bestellungen nicht bloss für den gleichen Tag in Auftrag geben, sondern eine Lieferung innerhalb der nächsten drei Stunden ab Kauf verlangen. Damit wird Steg eigenen Angaben zufolge zum schnellsten Online-Shop der Schweiz. Kunden können die Ware wahlweise nach Hause, ins Geschäft oder auch ins Hotel oder zum Meeting liefern lassen. Durch die letzten beiden Optionen will Steg auch Touristen und Geschäftsleute auf der Durchreise für sich gewinnen.

Möglich macht den neuen Lieferservice mitunter die Zusammenarbeit mit lokalen Kurierdiensten, Taxiunternehmen und Restaurants. Dadurch soll auch die Umwelt geschont werden. Steg-Geschäftsführer Lorenz Weber erklärt: "Mehr als 97 Prozent der Lieferungen werden im Anschluss zur Pizzalieferung ausgeliefert, somit belastet unsere Dienstleistung nicht unnötig die Umwelt und den Verkehr." Zusätzlich sorgt Steg aber auch dafür, dass die Waren jeweils aus der Filiale geliefert werden, welche am nächsten beim Empfangsort liegt.

Die "Steg Express 3 Stunden"-Lieferung ist in den zehn grössten Schweizer Städten verfügbar und kostet Kunden 9.50 Franken. Bezahlt werden kann per Postcard, Paypal oder mit Kreditkarte. (af)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER