Seagate bringt 2,5-Zoll-Harddisk mit 5 TB

Seagate bringt 2,5-Zoll-Harddisk mit 5 TB

14. Oktober 2016 - Seagates jüngste Barracuda-Harddisk im 2,5-Zoll-Format speichert bis zu 5 Terabyte Daten. Mit einer Bauhöhe von 15 Millimeter passt die Platte allerdings nicht in jedes Notebook.
(Quelle: Seagate)
Festplattenspezialist Seagate hat seine Barracuda-Harddiskfamilie um eine Disk mit einem Speichervermögen von 5 Terabyte erweitert. Die Platte mit der Modellkennung ST5000LM000 lässt sich am SATA-Interface mit 6 Gbit pro Sekunde betreiben und liefert Lese- respektive Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 140 MB/s. Die neue Barracuda-Platte, die im übrigen auch in den Grössen 4, 3, 2 und 1 TB erhältlich ist, dreht sich mit 5400 Umdrehungen pro Minute und verfügt über einen Cache von 128 MB.

In beliebigen Geräten lassen sich Seagates neue Disks allerdings nicht verbauen, da die Bauhöhe von 15 Millimeter die für 2,5-Zoll-Platten typischen 7 Millimeter deutlich überschreitet. Lediglich die Versionen mit 2 TB und weniger kommen im klassischen 7-Millimeter-Format.

Das 5-Terabyte-Modell geht in der Schweiz zum Preis von rund 250 Franken über den Tisch. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER