Threema-Update für Android bringt Bilder-Schnellauswahl

Threema-Update für Android bringt Bilder-Schnellauswahl

(Quelle: Threema)
2. August 2016 -  Mit dem Update auf die Version 2.82 für die Android-Version von Threema bietet der Schweizer Messaging-Dienst neu die Möglichkeit, Bilder per Schnellauswahl zu versenden.
Der Schweizer Messaging-Dienst Threema steht in einer neuen Version für Android bereit, wie es in einer Mitteilung heisst. Mit dem Update auf die Version 2.82 können User neu Bilder per Schnellauswahl versenden. Dabei lassen sich die letzten 100 Bilder und animierten GIFs aus der Galerie im Hinzufügen-Popup ausgewählt werden. Wer auf die Schnellauswahl-Funktion verzichten möchte, kann diese in der Einstellungen unter Chats deaktivieren.

Nebst der Schnellauswahlfunktion bringt das Update von Threema für Android zudem ein aufgefrischtes Erscheinungsbild und auch die Benutzbarkeit der Chat-Ansicht wurde überarbeitet. So erscheinen etwa Beschriftungen unterhalb der Bilder und nicht mehr überlappend.
(abr)
Weitere Artikel zum Thema
 • Threema kommt in Ausführung für Unternehmen
 • Threema spielt jetzt animierte GIFs im Chat ab
 • Threema führt Zustimmen- und Ablehnen-Funktion für iOS ein

Vorherige News
 
Nächste News

Kommentare

Samstag, 30. Juli 2016 Robert
Äusserst praktisch, die Bilder-Schnellauswahl!

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/11
Schwerpunkt: Digital Signage
• Digitale Werbung in ansprechenden Formaten
• Location Based Mobile Advertising
• 14 essenzielle Features einer Digital Signage Software
• Digitale Wegleitung beim Bund
• Anbieter für mehr Abwechslung im Schaufenster
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER