IFA: Lenovo stellt iPhone-Klon Phab Plus vor

IFA: Lenovo stellt iPhone-Klon Phab Plus vor

8. September 2015 - Mit dem Phab Plus hat Lenovo im Rahmen der IFA einen Smartphone-Tablet-Zwitter mit 6,8-Zoll-Display präsentiert. Das Gerät sieht dem iPhone 6 zum Verwechseln ähnlich.
(Quelle: Lenovo)
Lenovo hat an der IFA in Berlin ein neues Gerät mit dem Namen Phab Plus angekündigt. Es handelt sich dabei um eine Kombination aus Smartphone und Tablet mit einem 6,8-Zoll-Full-HD-Display, 32 GB internem Speicherplatz, 2 GB RAM sowie einem Octa-Core-Prozessor von Qualcomm. Weiter bietet das 299 Dollar teure und 229 Gramm schwere Phab Plus 4G/LTE-Konnektivität, ac-WLAN, Android 5.0, eine 13-Megapixel-Kamera auf der Rück- und eine 5-Megapixel-Kamera auf der Frontseite sowie einen Akku mit 3500 mAh. Was aber am meisten auffällt, ist sicher das Design des Geräts, das doch sehr stark an das aktuelle iPhone 6 von Apple erinnert.

Neben dem Phab Plus, das in den drei Farben Gunmetal Grey, Titanium Silver und Champagne Gold erhältlich sein wird, plant Lenovo noch ein zweites Phab-Modell das schlicht Phab heisst. Dieses besitzt einen 6,98-Zoll-HD-Bildschirm, einen Akku mit 4250 mAh, 1 GB RAM sowie ebenfalls einen Octa-Core-Prozessor von Qualcomm. Wann und ob die beiden Geräte auch auf den Schweizer Markt kommen, ist offen. (mv)

Kommentare

Dienstag, 8. September 2015 Marco
Das Design ist nicht wirklich auffällig, da schon mein HTC Desire A8181 sehr ähnlich aussah. Wer hat da wohl wem abgeschaut? An den Gehäusen kann man die smartphones kaum noch unterscheiden. In einer Saison sind sehr rund, in der anderen eckig und mal gemischt und dann gehts wieder von vorne los. 7" mit HD Auflösung braucht einfach keiner mehr bei Android und wenn das stärke sowieso nur 299,- Dollar kostet, dann ist eine billiger Variante sowieso völlig unnötig. Leider kein Stift, sonst könnte ich mein Note 4 ersetzen.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER