Sony bringt smarte Brille auf den Markt

Sony bringt smarte Brille auf den Markt

18. Februar 2015 - Ab März wird die erste smarte Brille von Sony erhältlich sein – noch nicht in der Schweiz, aber zumindest schon im Nachbarland Deutschland. Kosten wird die Smart Eyeglass rund 720 Franken.
(Quelle: Sony)
Sony lanciert die im Dezember angekündigte smarte Brille mit dem einfachen Namen Smart Eyeglass (Swiss IT Magazine berichtete). Nutzer können sie mit dem Smartphone verbinden und somit steuern, welche Informationen in ihrem Sichtfeld angezeigt werden sollen, etwa Text, Symbole und Bilder. Erhältlich sein wird die Brille ab dem 10. März 2015 in Japan, den USA, England und Deutschland. Der Preis wird 670 Euro plus Mehrwertsteuer betragen, was etwa 720 Franken entspricht. In Deutschland und England kann die Brille bereits vorbestellt werden.

Zusätzlich bietet Sony die Brille als Developer Edition Geschäftskunden in Frankreich, Italien, Spanien, Belgien, den Niederlanden und Schweden für die Entwicklung von Apps zum Kauf über ihre Website Sony Developer World an. Zusätzlich zur Hardware, wird Sony ausserdem ein Software Development Kit für Smart Eyeglass zur Verfügung stellen, eine aktualisierte Version der Developer Preview SDK von vergangenen September. Darüber erhofft sich der japanische Elektronikkonzern die Entwicklung weiterer Apps für die smarte Brille voranzutreiben.

(aks)
(Quelle: Sony)
(Quelle: Sony)
(Quelle: Sony)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER