Yahoo soll Sicherheitsprobleme mit recycelten IDs haben

Yahoo soll Sicherheitsprobleme mit recycelten IDs haben

25. September 2013 - Besitzer einer recycelten Yahoo-ID sollen offenbar E-Mails erhalten haben, die für den früheren Besitzer des Accounts gedacht gewesen waren.
(Quelle: Yahoo)
Yahoo hat in diesem Sommer bei seinen Online-IDs aufgeräumt und dabei Identitäten, die lange nicht mehr genutzt wurden, freigegeben (Swiss IT Magazine berichtete). Seit Ende August nun vergibt Yahoo diese rezyklierten IDs wieder, und wie "Cnet" berichtet, soll es nun Sicherheitsprobleme geben. Die neuen Besitzer der Adressen würden berichten, dass sie E-Mails erhalten, die eigentlich für die ehemaligen Account-ID-Inhaber gedacht waren. Ein Sicherheitsspezialist gibt in dem Artikel zu Protokoll, er würde theoretisch Zugang zum Pandora- und zum Facebook-Account des Vorbesitzers seiner neuen Adresse erhalten.


Yahoo soll bestätigt haben, dass es eine ganz kleine Anzahl Nutzer gäbe, die tatsächlich solche Mails erhalten hätten. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER