Buchvorstellung: Software Quality Engineering

Buchvorstellung: Software Quality Engineering

2. Oktober 2011 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2011/10
(Quelle: SwissICT)
Die Erstellung und Wartung von Software ist eine Schlüsselkompetenz des 21. Jahrhunderts. Quer durch alle Branchen basiert der Geschäftserfolg von Unternehmen zu einem ganz erheblichen Teil auf dem Einsatz von Software in ihren Produkten, Anlagen und Systemen. Keine Frage also, dass Unternehmen davon abhängig sind, dass die von ihnen eingesetzte oder entwickelte Software eine exzellente Qualität aufweisen muss. Ernest Wallmüller zeigt in seinem Praxisleitfaden, wie Sie bessere Software-Qualität erzielen können. Dafür nimmt er sich das Dreieck der Einflussfaktoren ‚Mensch - Prozess - Technik‘ vor. Er erläutert, mit welchen Methoden Sie die Qualität der Entwicklungs- und Serviceprozesse in den Griff bekommen. Sie erfahren, wie Sie sicherstellen können, dass die Produktqualität stimmt. Und es geht um wichtige organisatorische und menschliche Aspekte.

Ausserdem erfahren Sie, wie Sie Qualität messen und verbessern, Sie lernen organisationsweite Qualitätsmanagementsysteme, Best-Practice-Modelle und Standards kennen. Berücksichtigt werden erstmals die internationalen Bodies of Knowledge (BoK) für Software Quality Engineering des ASQ sowie des JSQC.

Aus dem Inhalt

Grundlagen der Qualitätsentstehung - Prozessorientiertes Qualitätsmanagement - Konstruktive Qualitätsmassnahmen - Analytische Qualitätsmassnahmen - Qualität und Software-Wartung - Organisationelle Massnahmen: Management-Systeme - Fortgeschrittene Qualitätstechniken
 
Seite 1 von 2

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER