Ultra-Thin-Access-Point

Ultra-Thin-Access-Point

4. September 2011 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2011/09
Aus dem Hause Extricom gibt es einen neuen Ultra-Thin-Access-Point. Das Gerät mit der Bezeichnung EXRP-33n bietet laut Hersteller drei gleichzeitige Wifi-Radios und integrierte Antennen mit einem Bruttodurchsatz von je 450 Mbps (Nettodurchsatz: 381 Mbps) und sei damit eine Schlüsselkomponente für hoch performante, interferenzfreie 802.11n-WLAN-Systeme. Strom erhält der EXRP-33n, der ab sofort für 1490 Franken zu haben ist, übrigens via Power over Ethernet.
Info: Extricom, www.studerus.ch

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER