Buffalo Airstation WBMR-HP-G300H-EU, Draytek Vigor2750: Modem-Router für ADSL2+ und VDSL

Buffalo Airstation WBMR-HP-G300H-EU, Draytek Vigor2750: Modem-Router für ADSL2+ und VDSL

4. September 2011 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2011/09
Draytek Vigor2750 (Quelle: Draytek)
Buffalo Technology hat den neuen Modem-Router mit der unheimlich langen Bezeichnung Airstation WBMR-HP-G300H-EU N-Technology Highpower ADSL2+ vorgestellt. Das Gerät sendet und empfängt mit bis zu 300 Mbps über den WLAN-N-Standard und sorgt laut Hersteller dank der Highpower-Technologie sowie drehbarer Antennen für eine gleichmässige Ausleuchtung ohne tote Punkte. Kabelgebundene PCs können über vier Gigabit-Auto-Sensing-LAN-Anschlüsse mit dem Modem Router gekoppelt werden. Weiter soll dank dem Airstation One-Touch Secure Systems (AOSS) eine Signalverschlüsselung mit nur einem Knopfdruck möglich sein. Daneben konfiguriere das AOSS die unterstützen WLAN-Clients auch gleich automatisch und erleichtere so die Netzwerkadministration deutlich. Für zusätzliche Sicherheit für KMU sollen derweil die integrierte NAT- und SPI-Firewall sowie mehrere gleichzeitig nutzbare Wireless-Security-Level sorgen. Die Airstation WBMR-HP-G300H-EU is ab sofort in der Schweiz für 130 Franken erhältlich.
Draytek hat derweil seinem VDSL-Router Vigor2750 ein grösseres Firmware-Update spendiert. Laut Hersteller ist mit dem Gerät, das über vier Gigabit-LAN-Schnittstellen, IEEE 802.11n WLAN, VoIP sowie zwei VPN-Tunnel verfügt, neu auch das IP-basierte Fernsehen möglich. Zudem soll die Synchronisation mit exotischen VDSL-DSLAMs nachhaltig verbessert worden sowie ein Bittorrent-Client und diverse CSM-Funktionen mit an Bord sein.
Info: Buffalo Technology,
www.buffalo-technology.com; Draytek, www.draytek.de

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER