Panda stellt Cloud Antivirus fertig

Panda stellt Cloud Antivirus fertig

11. November 2009 - Panda Security hat die finale Version 1.0 von Cloud Antivirus veröffentlicht. Die Cloud-Security-Software soll schneller und ressourcenschonender arbeiten als herkömmliche Lösungen.

Die im April von Panda Security als Beta-Version lancierte Antiviren-Lösung aus der Cloud Panda Cloud Antivirus (Swiss IT Magazine berichtete) ist ab sofort als finale Version 1.0 erhältlich. Wie die Entwickler von Panda in einem Blog-Beitrag mitteilen, haben Millionen an den Beta-Tests teilgenommen. Man glaube nun alle Feedbacks berücksichtigt zu haben und gehe also in die finale Phase.

Wer sich Panda Cloud Antivirus 1.0 sichern will und bereits eine Beta-Version installiert hat, der muss diese zuerst de- und dann die finale Version, die hier zum kostenlosen Download bereit steht, installieren. Zusätzlich müssen alle Interessierten, ausser den Beta-3-Testern, einen Cloud-Antivirus-Account erstellen.

Panda Cloud Antivirus nutzt konsequent die Cloud, oder wie sie bei Panda heisst die "Collective Intelligence". Es gibt keine lokal gespeicherten Signaturen mehr, die bezieht man alle direkt aus dem Netz. Die Internet-basierte Antiviren-Lösung soll sehr schnell und auch noch ressourcenschonender sein.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER