DirectX 11 für Vista verfügbar

DirectX 11 für Vista verfügbar

29. Oktober 2009 -  Über Windows Update macht Microsoft DirectX 11 für Windows Vista verfügbar.

Mit der Lancierung von Windows 7 wurde auch die Schnittstelle DirectX 11 eingeführt. Nun stellt Microsoft DirectX 11 via Windows Update auch für Vista bereit. Voraussetzung für die Nutzung der Schnittstelle ist eine DirectX-fähige Grafikkarte, wie sie AMD mit der Radeon-HD-5000-Serie bislang als einziger Hersteller anbietet. Die Konkurrenz soll erst Anfang nächsten Jahres entsprechende Karten bringen. Auch die Auswahl an Programmen, die DirectX 11 unterstützen, ist derzeit noch bescheiden. Jedoch soll die Schnittstelle dereinst Grafiken wesentlich detailliert und mit Tiefenunschärfe darstellen können. AMD bietet auf seiner Site Demos an, welche die Leistung veranschaulichen sollen.

(mw)
Windows 10 jetzt kaufen!
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/12
Schwerpunkt: Software-Bereitstellung, Apps und Packaging
• Alles einfacher machen: Software-Paketierung
• Software-Paketierung - Pain or gain
• "Paketierung wird es nach wie vor brauchen"
• Knappe Ressourcen, maximale Automatisierung
• Software-Packaging in der Schweiz
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER