Pikoprojektor mit Pfiff

Pikoprojektor mit Pfiff

23. April 2010 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2010/05
Der neue Aiptek-Projektor mit HD-Recorder wird über Touch-Buttons bedient. (Quelle: Vogel.de)

Videos im HD-Format aufnehmen und mit dem gleichen Gerät, das in jede Hosentasche passt, anschliessend an die Wand werfen – wenn auch nur mit 640x 480 Pixel Auflösung: Genau das ermöglicht das neueste Gadget von Aiptek. Der Pocketcinema Z20 fasst die Funktionen eines LED-basierten Pikoprojektors, eines Solid-State-Camcorders für die Aufnahme von 720p-Videos und einer 5-Megapixel-Digicam in einem Gerät zusammen.


Der Projektor bietet zwar nur eine Lichtstärke von 15 Lumen bei einem Kontrastverhältnis von 1:200. Für die Geschäftspräsentation sowie Foto- oder Videoshows in kleinen Gruppen und abgedunkelten Räumen – beziehungsweise, wie der Hersteller meint, «jederzeit und überall, unter Voraussetzung angemessener Lichtverhältnisse» – reicht dies allemal. So könne ein Fussballtrainer ein Trainingsspiel aufzeichnen und das Video bei der anschliessenden Mannschaftssitzung direkt mit seinen Spielern analysieren.


Je nach Projektionsabstand (19 bis 206 cm) resultiert ein Bild mit einer Diagonale zwischen 15 und 165 cm (65 Zoll).

Das Licht stammt von Leuchtdioden, die 20’000 Betriebsstunden halten sollen. Strom zieht der Projektor entweder vom mitgelieferten Netzteil oder vom integrierten Akku.


Der Pocketcinema Z20 verfügt über einen internen Speicher von 2 Gigabyte, der sich mit Micro-SD-Karten bis 32 GB erweitern lässt. Neben den aufgenommenen Videos projizert der Z20 über einen AV-Eingang auch Bilder und Videos von externen Geräten wie Mediaplayern, Smartphones, iPods, Spielkonsolen oder DVD-Playern. Für ausreichenden Sound sorgt der eingebaute 0,5-Watt-Lautsprecher.


Der auf der Cebit vorgestellte Pocketcinema Z20 ist ab sofort zum UVP von 399 Euro erhältlich.
Info:
www.aiptek.de


(ubi)
 

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER