Keiner zu klein ein SAP-Kunde zu sein

Keiner zu klein ein SAP-Kunde zu sein

Artikel erschienen in IT Magazine 2022/07

Partizipation an weltweiter Innovation

Lange Zeit hat die Mehrheit der mittelständischen Unternehmen für sich beansprucht, in ihren Prozessen einzigartig zu sein. Entsprechend herrschte auch in der Schweiz bis vor nicht allzu langer Zeit die Meinung vor, ein ERP müsse sämtliche Eigenheiten und über viele Jahre eingespielte Gewohnheiten des Unternehmens abbilden. Anfragen aus dem Markt zeigen hingegen mittlerweile einen deutlichen Meinungswechsel: Während bis vor zwei, drei Jahren erst rund 20 Prozent ein Cloud-ERP nachfragten, sind es gemäss eigenen Beobachtungen mittlerweile 70 bis 80 Prozent. Diese Unternehmen haben die Vorteile von Standardprozessen für ihre Produkte, Prozesse und IT erkannt. Auch Schweizer KMU wollen heute von der Innovationskraft der Cloud-Anbieter, die ihre Lösungen ständig weiterentwickeln, profitieren. Und sie schätzen den Wert von Industriestandards, die sich weltweit etabliert haben. Viele haben erkannt, dass sie die Geschäftsentscheidungen bei der Beschaffung von Software nicht mehr von Individualitätswünschen leiten lassen sollten. SaaS-Anbieter liefern vollständige Prozesse aus, die nach Wunsch übernommen und aktiviert werden können. Anwender von echten Cloud-ERP profitieren also nicht nur davon, dass keine hohen Investitionskosten in Software und Server getätigt werden müssen. Sie bekommen Ressourcen in der IT frei für neue Anwendungen wie Maschinenintegration, künstliche Intelligenz und vieles mehr. So bleiben KMU innovativ in ihrem eigenen Geschäftsfeld und profitieren in Sachen ERP von der Innovationskraft des Anbieters und Herstellers.

Der Autor

Keiner zu klein ein SAP-Kunde zu sein
Wolfgang Kröner, CEO, All4cloud (Quelle: All4cloud)
Wolfgang Kröner ist CEO und Verwaltungsrat von All4cloud Schweiz. Als Experte begleitet er KMU seit mehr als 20 Jahren auf dem Weg zum Cloud-ERP.
Seite 3 von 3
 

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER