Location Based Mobile Advertising

Location Based Mobile Advertising

Artikel erschienen in IT Magazine 2019/11

Fazit

Die grosse Herausforderung bei Location Based Mobile Advertising besteht darin, den Nutzer am richtigen Ort und Kontext mit einem für ihn attraktiven Angebot anzusprechen. Im besten Fall, wenn die Bewegungsdaten nicht nur in Echtzeit, sondern auch mit historischen Daten (Nutzer hat sich im Shop "X" aufgehalten und sieht deshalb zu einem späteren Zeitpunkt Werbung von dem besuchten Shop) kombiniert werden können.

Der Autor

(Quelle: Beem)
Christian Rufener, eidg. dipl. Kommunikationsleiter, ist seit rund sechs Monaten bei Beem als CMO tätig. Zuvor arbeitete er über zwölf Jahre als Beratungsgruppenleiter und Managing Director bei führenden Medienagenturen. Er absolviert zurzeit einen Master of Advanced Studies in Digital Business an der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich.
Seite 3 von 3
 

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER