Linglong packt PC mit AMD Ryzen 7 in faltbare Tastatur
Quelle: Linglong/Bilibili

Linglong packt PC mit AMD Ryzen 7 in faltbare Tastatur

Der chinesische Hersteller Linglong hat einen vollwertigen PC mit AMD-Prozessor, 16 GB RAM und SSD in eine faltbare Tastatur gepackt. Vorläufig wird es den kompakten PC aber nicht zu kaufen geben.
8. Juli 2024

     

Der chinesische Hersteller Linglong hat einem Bericht von "Toms Hardware" zufolge einen äusserst kompakten Rechner vorgestellt, der in einer faltbaren Tastatur Platz findet. Was die Spezifikationen betrifft, kann sich der schlanke PC durchaus sehen lassen: Für die Rechenpower sorgt ein AMD Ryzen 7 884OU, während der Arbeitsspeicher wahlweise mit 16 oder 32 GB bestückt ist und für Anwenderdaten eine SSD mit 512 GB oder einem Terabyte zur Verfügung steht. Was die Connectivity anbelangt, versteht sich der Rechner mit Wifi 6 sowie Bluetooth, und verfügt daneben über drei USB-Ports. Dazu findet sich ein 60-WH-Akku, der bei klassischen Büroaufgaben den Rechner während 10 Stunden mit Strom versorgen soll. Das Schauen von Filmen soll immerhin während sechs Stunden unterstützt werden.

Was das fehlende Display anbelangt, empfiehlt der Hersteller, den Rechner mit einem VR-Headset oder eine AR-Brille zu koppeln. Alternativ lässt ich aber auch ein Fernseher, ein Tablet oder ein Smartphone als Bildschirm einsetzten.


Obwohl für den 800 Gramm schweren Keyboard-Rechner auch ein Preis angegeben wurde, je nach Ausstattung soll er 412 respektive 495 Dollar kosten, wird man den Mini-PC vorläufig nicht erwerben können. Offenbar wurden gerade einmal 200 Stück zu Testzwecken gefertigt; ob das Gerät je in die Massenproduktion gehen dürfte, ist offen. (rd)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER