Pixel 9 soll Ultraschall-Fingerabdruck-Sensor bekommen
Quelle: Qualcomm

Pixel 9 soll Ultraschall-Fingerabdruck-Sensor bekommen

Nachdem der Fingerabdruck-Sensor bei Googles Pixel-Smartphones immer wieder für Kritik sorgte, will man bei der kommenden Serie 9 nun auf einen Ultraschall-Sensor von Qualcomm setzen.
7. Juli 2024

     

Googles Pixel-Smartphones sorgten seit der Serie 6 immer mal wieder für Kritik, was den implementierten Fingerabdruck-Sensor betraf. In den meisten Fällen wurden die Performance oder die Verlässlichkeit beanstandet. Doch dies könnte sich nun bald ändern, jedenfalls wenn man einem Artikel von "Anrdoid Authority" Glauben schenken darf.

So soll Google fortan auf den Ultraschall-Scanner 3D Sonic Gen2 vom Hersteller Qualcomm setzen. Dabei handelt es sich um denselben Fingerabdruck-Scanner, wie er auch beim Galaxy S24 Ultra vom Konkurrent Samsung eingesetzt wird.


Bis anhin setzte Google auf einen optischen Scanner des Hersteller Goodix, der sich aber als langsam, ungenau und störanfällig erwies. Weitere Probleme hätten sich bei ungünstigen Lichtverhältnissen ergeben.

Der neue Fingerabdruck-Scanner soll nun bei allen Modellen der Pixel-9-Familie zum Einsatz kommen. Eine Ausnahme bildet das Fold-Modell, das nach wie vor über einen im Power-Button implementierten Scanner verfügen soll.

Die offizielle Vorstellung der neuen Pixel-9-Smartphones soll in wenigen Wochen am 13. August erfolgen. (rd)


Weitere Artikel zum Thema

Vorstellung des Pixel 9 schon im August

26. Juni 2024 - Google verschiebt seinen Launch-Event Made by Google um rund zwei Monate nach vorne. Statt im Oktober sollen die neuen Pixel 9-Smartphones, die Pixel Watch 3 und KI-Neuerungen schon im August vorgestellt werden.

Gestärkte Security schuld am langsamen Fingerprint-Scan beim Pixel 6

9. November 2021 - Beim Pixel 6 kann das Entsperren via Fingerabdruck länger dauern. Dies sei auf verbesserte Security-Algorithmen zurückzuführen, tweetet Google.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER