Logitech lanciert Audio-Software Mixline
Quelle: Logitech

Logitech lanciert Audio-Software Mixline

Logitech hat die Beta-Version von Mixline präsentiert. Dabei handelt es sich um eine Audio-Bearbeitungs-Software für Creators und Kreativschaffende.
18. Oktober 2023

     

Logitech nimmt mit der Software Mixline ein neues Angebot in sein Portfolio auf. Mixline ist eine Audio-Software, die auf das Bearbeiten, Mischen und Abgleichen von verschiedenen Audioquellen spezialisiert ist. Mittels des Programms sind Nutzer in der Lage, mehrere Tonsignale über eine simple Drag-and-Drop-Oberfläche zu mischen und zu schneiden. Der Prozess funktioniert auch in Echtzeit, sodass das fertige Tonsignal sofort weiterverwendet werden kann. Dazu kann jede Audio-Eingangsquelle separat gesteuert werden. Mixline richtet sich vor allem an Creators, Streamer sowie Podcast-Ersteller, die ihren Content mit der Software auf einfachere und effizientere Weise erstellen können.


Die Software befindet sich noch im Beta-Stadium und kann auf der Website von Logitech heruntergeladen werden. Voraussetzung ist, dass man sich mittels einer E-Mail-Adresse registriert. Für die Mixline-Beta wird Windows 10, Version 20H2 oder höher, benötigt. Ob die Software auch für weitere Betriebssysteme entwickelt wird, ist seitens Logitech nicht überliefert. (dok)



Weitere Artikel zum Thema

Logitech stellt Options+-Support für ältere OS ein

19. Juni 2023 - Die Logitech-App Options+ zur Konfiguration von Mäusen und Tastaturen wird nach Version 1.44.415778 nur noch auf Betriebssystemen neuer als Windows 10 1809 und MacOS 10.15 unterstützt.

Logitech erleichtert hybrides Arbeiten

25. Mai 2023 - Logitech ermöglicht mit zwei neuen Produkten hybrides Arbeiten sowie unterstützt Teams, die an verschiedenen Standorten arbeiten. Konkret wurden zwei neue Produkte für Meetingräume sowie für Desk-Sharing vorgestellt.

Logitech partnert mit iFixit für Selbstreparaturen

22. Mai 2023 - Im Logitech Repair Hub von iFixit können US-User Ersatzteile, Reparaturanleitungen und Werkzeuge zur Reparatur von MX-Mäusen und weiteren Logitech-Produkten beziehen. Ob und wann das Angebot nach Europa kommt, ist nicht bekannt.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER