Probleme bei der Aktivierung des iPhone 14

Probleme bei der Aktivierung des iPhone 14

Probleme bei der Aktivierung des iPhone 14

(Quelle: Apple)
18. September 2022 - Apple hat einen Fehler bestätigt, der bei der Aktivierung der jüngsten iPhone-Modelle auftritt. Das Problem lässt sich aber durch einen einfachen Workaround umschiffen.
Bei der Inbetriebnahme der neuen iPhone-Modelle kann es einem Bericht von "MacRumors" zufolge zu Problemen kommen, wenn die Geräte beim initialen Setup über WLAN aktiviert werden sollen.

Wie einem offiziellen Apple-Memo zu entnehmen ist, dass "MacRumors" vorliegt, existiert ein Problem in iOS 16, das unter Umständen die Geräteaktivierung in einem offenen Wi-Fi-Netzwerk behindert. Allerdings lässt sich das Problem mit einem recht einfachen Workaround umschiffen. Laut Apple lassen sich die iPhones dennoch aktivieren, wenn bei der Aufforderung, sich mit einem WLAN zu verbinden, die Option "Mit einem Mac oder PC über iTunes verbinden" gewählt wird. Danach wird empfohlen, zum vorherigen Bildschirm zurückzukehren, um die Aktivierung erneut über WLAN zu versuchen, was dann auch funktionieren soll.

Laut Apple existiert aktuell noch kein offizieller Fix für das Fehlverhalten. Die gerade erst veröffentlichte iOS-Version 16.01 adressiert zwar ebenfalls einen Aktivierungsfehler, nicht jedoch die fehlschlagende Aktivierung via WLAN. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER