Doch kein Windows 11 für alte Hardware

(Quelle: Microsoft)

Doch kein Windows 11 für alte Hardware

(Quelle: Microsoft)
9. Juni 2022 - Nachdem die jüngste Vorabversion von Windows 11 plötzlich auch Usern mit älterer Hardware angeboten wurde, machten sich viele Anwender Hoffnungen. Doch offenbar handelte es sich dabei um einen Fehler seitens Microsoft.
Diese Woche hat Microsoft Windows 11 in der Vorabversion 22H2 im Release Preview Kanal veröffentlicht. Wie "Neowin" mit Bezug auf Reddit-Meldungen berichtet, wurde die jüngste Preview auch Usern angeboten, die im Release Preview Channel von Windows 10 registriert sind und deren Hardware gemäss den offiziellen Vorgaben mit Windows 11 gar nicht kompatibel wäre. Sofort tauchten Vermutungen auf, Microsoft könnte die Bestimmungen gelockert haben und ein Upgrade auf Windows 11 nun auch für ältere Prozessoren ermöglichen. So stellten auch ältere Intel-Prozessoren wie der i5-7200U oder i7-6700 plötzlich kein Hindernis mehr dar.

Wie sich aber schon bald herausstellen sollte, hat Microsoft die Bestimmungen nicht gelockert und das Upgrade-Angebot auf alter Hardware wurde lediglich aufgrund eines Fehlers seitens Microsoft angezeigt, wie der Konzern via Twitter bestätigte. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER