Android 13 erreicht Plattform-Stabilität

(Quelle: prima91 - stock.adobe.com)

Android 13 erreicht Plattform-Stabilität

(Quelle: prima91 - stock.adobe.com)
9. Juni 2022 - Mit der neuesten Beta-Version 3 von Android 13 erreicht die Mobile-Plattform die sogenannte Plattform-Stabilität – alle APIs und das zugrunde liegende Systemverhalten sind damit in den finalen Versionen implementiert worden.
Google hat die mittlerweile dritte Beta-Version der kommenden Android-Version 13 veröffentlicht. Wie die Macher in einem Blog-Beitrag ankündigen tritt man damit in die letzte Phase der Entwicklung und fokussiere sich nun auf den Feinschliff und die Performance.

Mit der Beta 3 hat die Systemsoftware nun die sogenannte Plattform-Stabilität erreicht, womit die finalen Versionen der Entwickler-APIs und alle App-relevanten Funktionsweisen implementiert wurden. Entwickler können sich darauf verlassen, dass es keine weiteren Änderungen an den APIs geben wird, die sie zur Integration neuer Funktionen in Android 13 verwenden.

Derzeit ist Android 13 über Googles Beta-Programm für Pixel-Nutzer verfügbar. Wer über ein Pixel-Smartphone verfügt, kann sich registrieren und die Beta 3 von Android 13 installieren. Gemäss Googles Release-Plan für Android soll nach dem jetzigen Plattformstabilitätsrelease im Juli noch eine weitere Vorabversion folgen, bevor dann der finale Release anstehe. (rf)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER