T7 Shield: Samsung lanciert portable SSD im Kreditkartenformat

T7 Shield PSSD (Quelle: Samsung)

T7 Shield: Samsung lanciert portable SSD im Kreditkartenformat

(Quelle: Samsung)
27. April 2022 - Samsung hat eine neue portable SSD im Kreditkartenformat auf den Markt gebracht, die IP65-zertifiziert ist und eine Übertragungsgeschwindigkeit von rund 1 GB/s bietet.
Mit dem T7 Shield Portable Solid State Drive (PSSD) lanciert Samsung eine neue externe Speicherlösung im Kreditkartenformat. Die portable SSD, die über einen USB-3.2-Gen2-Anschluss verfügt, wiegt gerade einmal 98 Gramm, ist IP65-zertifiziert und somit stossfest bei Stürzen aus bis zu drei Metern Höhe sowie staubdicht und wasserresistent. Zudem bietet sie eine Lesegeschwindigkeit von 1050 MB/s, eine Schreibgeschwindigkeit von 1000 MB/s und verfügt über optimiertes Oberflächenmaterial, das zusammen mit der Software Leistungseinbussen und ein Überhitzen des Speichers verhindern soll. Für den Schutz der Daten kommt ausserdem 256-bit AES mit Hardware-Verschlüsselung zum Einsatz.
T7 Shield PSSD (Quelle: Samsung)
T7 Shield PSSD (Quelle: Samsung)
T7 Shield PSSD (Quelle: Samsung)
T7 Shield PSSD (Quelle: Samsung)

Die T7 Shield ist in den Farben Beige, Schwarz und Blau erhältlich. Sie wird in den Grössen 1 TB (179 Franken) und 2 TB (329 Franken) angeboten. Die SSD wird mit einem USB-Typ-C-auf-C-Kabel und einem USB-Typ-C-auf-A-Kabel geliefert und bietet eine dreijährige, eingeschränkte Garantie. (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER