Google I/O beginnt am 11. Mai 2022 und findet vor Publikum statt
Quelle: Google

Google I/O beginnt am 11. Mai 2022 und findet vor Publikum statt

Google-CEO Sundar Pichai hat angekündigt, dass die Konferenz Google I/O in diesem Jahr am 11. und 12. Mai stattfinden wird, und zwar online wie auch vor Publikum vor Ort.
17. März 2022

     

Via Twitter hat Sundar Pichai, seines Zeichens CEO von Google, bekannt gegeben, dass Google I/O, die grosse Entwickler-Messe des Technologiekonzerns, in diesem Jahr vom 11. bis zum 12. Mai stattfinden wird. Ebenfalls erklärt Pichai im Tweet, dass der Event einmal mehr im Shoreline Amphitheatre ausgetragen wird, und zwar live, das heisst vor Publikum. Daneben wird die Konferenz wie immer auch online auf der offiziellen Website von Google I/O übertragen, wie üblich kostenlos.


Die Themen, die an der Konferenz behandelt werden, sind noch nicht bekannt, es bleibt also Raum offen für Spekulationen. (luc)


Weitere Artikel zum Thema

Google I/O: Neue Sicherheitsfunktionen und neue Features für Maps

19. Mai 2021 - Im Rahmen der Entwicklerkonferenz Google I/O hat der Internetgigant neue Sicherheitsfunktionen für verschiedene Produkte und Services sowie neue Features für seinen Kartendienst Maps vorgestellt.

Google I/O: Android 12 Beta veröffentlicht

19. Mai 2021 - Google hat die erste Beta-Version seines Betriebssystems Android 12 ausgerollt. Die Nutzer sollen Android 12 auf ihrem Smartphone umfassend personalisieren können.

Google I/O: Smart Canvas für Google Workspace angekündigt

19. Mai 2021 - Mit Smart Canvas will Google die Erfahrung der Zusammenarbeit in Google Workspace verbessern. Die neue Funktionspalette wurde an der Entwicklerkonferenz Google I/O präsentiert.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER