Blockierte WSUS-Sicherheits-Updates für Azure Virtual Desktop können wieder eingespielt werden

(Quelle: Pixabay)

Blockierte WSUS-Sicherheits-Updates für Azure Virtual Desktop können wieder eingespielt werden

(Quelle: Pixabay)
8. Oktober 2021 - Durch einen Fehler in den Windows Server Update Services konnten Unternehmen lange keine automatischen Sicherheits-Updates für Azure Virtual Desktops installieren. Diesen Fehler hat Microsoft nun behoben.
Microsoft hat einen Fehler behoben, der die automatischen Sicherheits-Updates über die Windows Server Update Services (WSUS) für Geräte mit Azure Virtual Desktop blockierte. Davon betroffen waren Unternehmen, die Windows 10 im Einsatz haben. Das Problem war bereits im Juli dieses Jahres aufgetaucht, blieb aber längere Zeit unbehandelt ("Swiss IT Magazine" berichtete).

Wie "Bleeping Computer" berichtet, haben die Ingenieure von Microsoft das Problem mit dem Update KB5005565 aus der Welt geschafft, wie aus einem entsprechenden Support-Dokument hervorgeht (via "Winfuture"). (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER