Huawei Mate 50 soll mit Arc-Bildschirm kommen
Quelle: Letsgodigital/Technizo Concept

Huawei Mate 50 soll mit Arc-Bildschirm kommen

Auf Basis eines neuen Patents von Huawei sind nun erste Renderbilder und ein Video eines möglichen Designs für das Mate 50 aufgetaucht. Der Screen soll dieses Mal bis auf die Rückseite reichen.
25. August 2021

     

Huawei hat bei der US-Patentbehörde United States Patent and Trademark Office (USPTO) ein Patent für ein neues Screen-Design von Smartphones eingegeben. Dabei handelt es sich um ein Arc-Display, bei dem die Rundung an den Rändern des Displays nicht nur ein paar Grad, sondern bis zur Rückseite des Gerätes weiterläuft. Auf Basis des Patents hat "Letsgodigital" gemeinsam mit Technizo Concept (via "Notebookcheck") eine Visualisierung des neuen Gerätes erstellt, bei dem es sich um das kommende Huawei Mate 50 handeln soll.


Auf den Bildern und im zugehörigen Video (unten) wird der neue Arc-Screen gezeigt, wie er einst aussehen könnte. Optik ist bei der neuen Gestaltung des Smartphone Screens aber nur die halbe Miete, denn die geschwungene Kante soll auch einen Zweck erfüllen: Da die Hardware Buttons an der Seite wegfallen, werden diese als Touch Buttons auf dem Rand des Gerätes gezeigt. Weiter kann der Rand aber auch weitere oder andere Elemente wie Benachrichtigungen oder andere Steuerelemente für das Gerät anzeigen. Die Frontkamera des Gerätes ist dabei übrigens unter dem Display platziert, damit der durchgängige Screen durch nichts unterbrochen wird. (win)




Weitere Artikel zum Thema

Huawei bringt P50 am 29. Juli auf den Markt

19. Juli 2021 - Huawei hat bekanntgegeben, dass sein neuestes Flaggschiff-Smartphone P50 am 29. Juli offiziell lanciert wird.

Honor bekommt wieder Google-Apps

17. Juni 2021 - Bei der Vorstellung der Smartphone-Serie Honor 50 erklärte die ehemalige Huawei-Tochter, künftig auf ihren Smartphones wieder Google-Apps und -Dienste anbieten zu wollen.

Huawei präsentiert HarmonyOS 2

3. Juni 2021 - Im Rahmen seiner Konferenz in Shenzhen hat Huawei mit HarmonyOS 2 seinen neuesten Betriebssystem-Wurf vorgestellt und gezeigt, was man damit alles machen kann.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER