Advertorial

Ganzheitliche Plattform zur Datensicherung

Ganzheitliche Plattform zur Datensicherung

(Quelle: www.pixabay.com)
25. März 2021 - Hier ein Cloud-Dienst, dort ein neuer gebuchter Service – und die vor Jahren On-premises installierten Systeme sind auch noch in Betrieb. Viele Unternehmen kämpfen mit einer Ansammlung einzelner Software-Anwendungen sowie einer unübersichtlichen IT-Infrastruktur. Den Überblick über geschäftskritische und sensible Daten zu behalten, ist dadurch schwierig. Gerade diese verlangen Unternehmen aber einen Compliance-konformen Umgang ab. Die TIM Storage Solutions AG unterstützt Partner dabei, zusammen mit Veritas Technologies die Komplexität ihrer Infrastruktur zu reduzieren und die Themen Datenmanagement und -Sicherung richtig anzugehen.
Als erfahrener Data Center Experte rät TIM seinen Kunden von Punktwerkzeugen bei der Datensicherung ab. Denn über kurz oder lang ist es nahezu unmöglich, sämtliche Workloads einzeln zu sichern – sowohl aus finanzieller und zeitlicher Sicht, als auch im Hinblick auf die Sicherheit. Stattdessen automatisieren Plattform-Lösungen alle Workloads lückenlos und halten sie in Form von Backups vor, unabhängig davon, ob die Informationen an der Edge, in der Cloud oder im lokalen Rechenzentrum liegen.

Die Enterprise-Backup- und Recovery-Lösung NetBackup 9 von Veritas Technologies unterstützt mehr als 800 verschiedene Datenquellen, mehr als 60 verschiedene Cloud-Infrastruren sowie über 1.200 Storage-Infrastrukturen. Sie richtet sich an Unternehmen, die ein für alle Daten und Applikationen gleiches Level an Datensicherheit anstreben und zugleich ihre Betriebskosten senken wollen.

Erfolgsfaktor Skalierbarkeit

(Quelle: www.veritas.com)
Mit NetBackup Flex Scale entfallen für die Nutzer zeitraubende Überlegungen, wie viele Backup-Kapazitäten sie künftig benötigen. Sollte eine unerwartet hohe Datenmange zu verarbeiten sein, können IT-Verantworliche einfach und unkompliziert über weitere Nodes neue Ressourcen verfügbar machen. Durch die „Flex Scale“-Option der Plattform haben sie die Möglichkeit, die Lösung auch in einem Scale-Out-Modell zu implementieren, das auf einem Referenzdesign von Veritas basiert. Diese neue Architektur folgt dem hyperkonvergenten Konzept für Datensicherung, das die Stärken der Cloud – einfach zu nutzen und stark skalierbar – ins lokale Rechenzentrum bringt.

Weitere Software-definierte Deployment-Modelle für NetBackup:
• NetBackup – für Build-Your-Own-Server (BYOS), Cloud-Umgebungen, Purpose-built Backup-Appliances (PBBA) und Virtual Appliances
• NetBackup Flex – sichere, mandantenfähige und containerisierte Bereitstellung

Von der Implementierung bis zur technischen Betreuung

(Quelle: TIM)
Als grösster Distributor von Veritas in der Schweiz verfügt TIM über entsprechende Expertise und unterstützt bei Bedarf auch bei der Implementierung der Plattform. Schulungen zum Umgang mit NetBackup sowie das Demonstrieren weiterer Backup- und Datenmanagement Produkte von Veritas können optimal und vollumfänglich im neuen Veritas Solution Lab powered by TIM abgebildet werden – vor Ort in Wiesbaden im TIM Solution Center oder per Remote-Zugriff. Dabei unterstützen die erfahrenen Consultants von TIM und Veritas jederzeit gerne, auch bei individuellen Anforderungen

Für weitere Informationen kontaktieren Sie TIM Storage Solutions AG unter https://www.tim-vad.com/unternehmen/contact/.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER