Power Automate Desktop: Windows 10 gratis automatisieren

Power Automate Desktop: Windows 10 gratis automatisieren

(Quelle: Blue Planet Studio – stock.adobe.com)
3. März 2021 - Microsoft gibt die Desktop-Variante von Power Automate kostenlos für alle Windows-10-Anwender frei. Damit lassen sich repetitive Arbeitsabläufe aufzeichnen, editieren und wieder abspielen.
Microsoft hat die Windows-10-Automatisierungslösung Power Automate im Jahr 2019 an der damaligen Ignite-Konferenz angekündigt und seither weiterentwickelt. Jetzt steht die 2020 eingeführte Desktop-Variante der Software allen Windows-10-Usern kostenlos zur Verfügung. Die Robotic-Process-Automation-Funktionen (RPA) von Power Automate Desktop ermöglichen es, repetitive Windows-Alltagsaufgaben mit sogenannten Desktop Flows zu automatisieren, ohne dazu Code schreiben zu müssen.

Mit Power Automate Desktop lassen sich alle Aktionen eines Arbeitsablaufs aufzeichnen, wozu unter anderem Mausklicks, Auswahl von Elementen, Tastenbedienungen und Drag&Drop-Aktionen gehören. Später lassen sich die aufgezeichneten Desktop Flows analog zu Office-Makros beliebig abspielen. Dabei können Applikationen automatisch geöffnet, bedient und geschlossen werden. Browser-Erweiterungen für Edge Chromium und Chrome erlauben zudem die Aufzeichnung von Aktionen im Browser. Darüber hinaus ermöglicht ein Editor, die Arbeitsschritte später zu ändern oder deren Sequenz umzustellen.

Power Automate Desktop steht auf der Microsoft-Website zum Download bereit. Ein zusätzliches E-Book informiert über den Umgang mit der Software und liefert Tipps für die Praxis. Einen Wermutstropfen gibt es allerdings: Das Deutsch-Schweizer Keyboard wird derzeit noch nicht unterstützt, im Gegensatz zum in Deutschland gebräuchlichen Tastatur-Layout. (ubi)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER