Passwortlos bei der Stadt Zürich einloggen

(Quelle: Stadt Zürich)

Passwortlos bei der Stadt Zürich einloggen

(Quelle: Stadt Zürich)
24. Februar 2021 - Bei allen Online-Diensten der Stadt Zürich kann man sich ab sofort ohne Passwort anmelden. Stattdessen kommen für die Authentifizierung eine App und biometrische Verfahren zum Einsatz.
Für das E-Government-Angebot Mein Konto der Stadt Zürich gibt es eine neue Authentifizierungsmethode: Die App Zürich Access erlaubt den Zugang zu den 37 verschiedenen Online-Diensten der Stadt ohne Eingabe eines Passworts. Dazu gehören auch diejenigen Services, die wegen besonders schützenswerten Daten eine Zwei-Faktor-Authentifizierung zwingend voraussetzen, wie etwa die Verwaltung der Steuern oder der Antrag auf Sozialhilfe.

Die App wurde mit Unterstützung durch Ubique von OIZ (Organisation und Informatik der Stadt Zürich) entwickelt, wobei die Ubique-Lösung UB-Auth zum Einsatz kam. Das Login wird statt per Passwort mit biometrischen Methoden wie Gesichts- oder Fingerabdruckerkennung bestätigt. Zürich Access ist für Android und iOS in den entsprechenden App Stores erhältlich. (ubi)

Kommentare

Mittwoch, 24. Februar 2021 Andreas Knöpfli
Super Methode. Hoffentlich kompatibel mit SwissID. Fehlt dieser Hinweis im Artikel?

Mittwoch, 24. Februar 2021 Montague Lovejoy
Die Stadt Zürich rechnet wohl mit einer Ablehnung des E-ID Gestzes

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER