Erste Powertoys-Ausgabe von 2021 ist da
Quelle: SITM

Erste Powertoys-Ausgabe von 2021 ist da

Powertoys 0.29.3 bringt Bugfixes. Eigentliche Neuerungen gab es in Version 0.29 von Ende Dezember 2020 – und für 2021 plant Microsoft grosse Änderungen und Erweiterungen.
6. Januar 2021

     

Microsofts Windows-10-Utility-Sammlung Powertoys liegt in Version 0.29.3 vor. Es handelt sich dabei in erster Linie um ein Bugfix-Update, das im Wesentlichen zwei Probleme in Fancyzone und Powerrename behebt. Die eigentlichen Neuerungen gab es mit Version 0.29, die Ende 2020 erschien. Die Zwischenversionen 0.29.1 und 0.29.2 wurden nur intern getestet.

Powertoys 0.29 legt den Grundstein für massive Änderungen und Erweiterungen, die Microsoft für 2021 plant, darunter ein Videokonferenz-Utility, und bringt einige Verbesserungen in den bestehenden Toys. So erhält der Color Picker die Möglichkeit, die Farbnamen im Einklang mit Office und dem WinUI-Color-Picker anzuzeigen. Fancyzones erlaubt, Windows Snap auf Desktops zu nutzen, denen kein Layout zugeordnet ist, sowie mit Apps, die in der Excluded-Liste aufgeführt sind. Powertoys Run lässt nun Zeichen mit Akzent zu, und der Installer ermöglicht es, den MSI-Teil aus einer Exe-Datei zu extrahieren und bietet mehr Optionen für unbeaufsichtigte Installationen.


Für den kommenden nächsten Release verspricht Microsoft Verbesserungen im FZ Editor und drei neue Plug-ins für Powertoys Run. (ubi)



Weitere Artikel zum Thema

Microsoft behebt Chkdsk-Problem

23. Dezember 2020 - Ein Windows-10-Update hat für Probleme gesorgt, wenn der Benutzer den Chkdsk-/f-Befehl ausführen wollte. Nun hat Microsoft eine Lösung präsentiert.

Die 10 beliebtesten Gratis-Windows-Utilities

20. Dezember 2020 - Erst mit den verschiedenen Freeware-Werkzeugen lässt sich das Maximum aus Windows herausholen. Wir stellen jene 10 Windows-Utilities vor, die in den vergangenen 30 Tagen am meisten aus unserer Freeware-Library heruntergeladen wurden.

Erste Powertoys für Windows 10 sind da

8. September 2019 - Wie angekündigt hat Microsoft jetzt eine erste Preview der neuen Powertoys für Windows 10 veröffentlicht. Aktuell steht ein Tool für das einfache Platzieren von Fenstern auf dem Desktop sowie eines für die Anzeige der verfügbaren Tastaturkürzel zur Verfügung.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER