Registrierung zur Ignite-Konfeenz ist eröffnet

Registrierung zur Ignite-Konfeenz ist eröffnet

(Quelle: Microsoft)
6. September 2020 - Für Microsofts Ignite-Konferenz, die vom 22. bis zum 24. September im digitalen Raum über die Bühne geht, können sich per sofort alle Interessierten kostenlos registrieren.
Im März erklärte Microsoft, man werde angesichts der weltweiten Pandemie alle Grossveranstaltungen in den virtuellen Raum verschieben, inklusive der beiden Konferenzen Build und Ignite. Im August wurde dann bekanntgegeben, man werde die digitale Ausführung der auf September geplanten Ignite-Konferenz in zwei 48-stündige digitale Events aufteilen, die von jedermann kostenlos besucht werden können.

Für die erste dieser Ignite-Konferenzen, die vom 22. bis zum 24. September stattfindet, können sich alle Interessierten per sofort registrieren. Benötigt wird ein Microsoft-, LinkedIn- oder Github-Account. Den Auftakt der Konferenz macht Microsoft-CEO Satya Nadella mit einer Keynote, die am 22. September um 17.30 (CEST) stattfindet.

Was die zweite Hälfte der Ignite-Konferenz betrifft, so wurde noch kein konkreter Termin bekanntgegeben. Bis jetzt wurde lediglich angekündet, der Event werde anfangs 2021 stattfinden. Dazu hiess es, die Veranstaltung solle keinesfalls die ebenfalls aufs Frühjahr 2021 angesetzte Build-Konferenz ersetzen. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER