Google stellt Produktion von Pixel 4 und 4 XL ein
Quelle: Google

Google stellt Produktion von Pixel 4 und 4 XL ein

Im Oktober 2019 brachte Google seine beiden Flaggschiffe Pixel 4 und 4 XL auf den Markt. Nun wurde deren Produktion bereits wieder eingestellt.
10. August 2020

     

Kaum hat Google sein Budget-Smartphone Pixel 4a lanciert, bestätigt der Konzern gegenüber "The Verge", dass die Produktion seiner beiden grösseren und älteren Brüder, des Pixel 4 und des Pixel 4 XL, eingestellt wird. Dies, nachdem die beiden Smartphones erst seit Oktober letzten Jahres auf dem Markt waren. In den USA können Pixel 4 und 4 XL bereits nicht mehr bestellt werden, in anderen Regionen sind sie zurzeit noch verfügbar.


Offensichtlich hielt sich das Interesse der Konsumenten für die beiden Geräte in Grenzen, und ausserdem plant Google, bereits im kommenden Herbst seine ersten 5G-fähigen Smartphones zu enthüllen, das Pixel 4a 5G und das Pixel 5. Google bestätigt allerdings, dass sowohl das Pixel 4 als auch das Pixel 4 XL noch während mindestens drei Jahren mit Software- und Sicherheits-Updates versorgt werden. (luc)



Weitere Artikel zum Thema

Google lanciert Pixel 4a für 349 Dollar

4. August 2020 - Google hat sein neuestes Budget-Smartphone Pixel 4a offiziell vorgestellt. Das Gerät kostet 349 Dollar und wird im Herbst eine 5G-Variante für 499 Dollar erhalten. Und auch das Pixel 5 steht in den Startlöchern.

Google präsentiert Pixel 4, Pixelbook Go, Pixel Buds, neue Nest-Produkte und Stadia

16. Oktober 2019 - Google hat in New York wie erwartet neue Soft- und Hardware vorgestellt. Nebst dem neuen Pixel 4 gabe s auch das Pixelbook Go und die Pixel Buds zu sehen, aber auch Neuheiten zur Reihe von Nest-Produkten für das Smart Home und nicht zuletzt das Launch-Datum für den Cloud-Gaming-Dienst Stadia.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER