Archivista AVMultiphone

Linux-Desktop und Smartphone in einem

Linux-Desktop und Smartphone in einem

4. Juli 2020 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2020/07
Als Nachwuchs der Linux-Distribution AVMultimedia stellt das Schweizer Unternehmen Archivista ab sofort AVMultiphone zur Verfügung – eine Linux-Distribution, die zusammen mit dem Pinephone zu einem Hybrid zwischen voll funktionalem Linux-OS und Smartphone wird.

Als Basis dient das 2020 erschienene Pinephone, ein gänzlich offenes Smartphone, auf dem beliebige Linux-Distributionen installiert werden können. Die Spezifikationen des Gerätes sind überschaubar (1440×720 Pixel, 2 GB RAM, Allwinner A64 SoC), der Preis ist mit circa 150 Franken aber entsprechend moderat. Gemeinsam mit AVMultiphone wird das Pinephone zu einem vollwertigen Linux-Desktop-System, ohne seine Eigenschaften als Smartphone zu verlieren. Während also normal SMS geschrieben und Anrufe getätigt werden können, laufen auf dem Gerät auch gängige Büro- und Medienapplikationen. Weiter kann das Gerät per Kabel oder WLAN auf einem beliebigen Screen gespiegelt werden, damit am Bildschirm gearbeitet werden kann.
Erstaunlich ist die Grösse der Distribution: Diese läuft direkt von der SD-Karte des Geräts und ist grade mal 1 GB gross – das umfasst sowohl das OS wie auch sämtliche enthaltenen Software. Unter anderem sind das Libre Office, Gimp, Inkscape, Paint, Kodi sowie VLC und MPV als Medienplayer. Damit ist der Benutzer für die wichtigsten Büroaufgaben gerüstet. AVMultiphone wird laufend weiterentwickelt und ist derzeit in Englischer Sprache verfügbar. Bezogen werden kann die Linux-Distribution kostenlos auf sourceforge.net, im Anschluss wird es auf eine SD-Karte geladen und auf dem Pinephone gestartet. Entsprechende Anleitungen und Tipps finden sich auf der Archivista-Website.

Info: Archivista; Pinephone
Mit AVMultiphone gibts einen vollen Linux-Desktop auf dem Smartphone.
Ein Budget- Smartphone für freiheitsliebende Benutzer: Das Pinephone.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER