Sony zeigt Playstation 5
Quelle: Sony

Sony zeigt Playstation 5

Sony hat das Design der kommenden Playstation 5 enthüllt. Die Konsole wird in zwei Versionen erscheinen – einmal mit und einmal ohne optisches Laufwerk. Ebenfalls gezeigt wurde reichlich Zubehör.
14. Juni 2020

     

Sony hat via Livestream das Design der Playstation 5 enthüllt, die aufs Weihnachtsgeschäft hin auf den Markt kommen soll. Die Konsole ist in ihrer fünften Auflage in weiss, schwarz und blau gehalten und wird wie ihre Vorgänger sowohl stehend als auch liegend positioniert werden können.

Nebst dem Design hat Sony kaum zusätzliche Details zur Playstation 5 enthüllt – ausser, dass die Konsole in zwei Varianten erscheinen wird. Zum einen wird es eine Variante mit optischem 4K-Blu-ray-Laufwerk geben, zum anderen eine dünnere, rein digitale Version ohne Laufwerk. Welchen Einfluss dies auf den Preis haben wird, ist unklar – zu Preisen gibt es weiterhin keine Angaben seitens Sony.
Den Bildern ist zu entnehmen, dass die PS5 frontseitig mit je einem USB-A- und USB-C-Port bestückt sein wird. Angaben zu den Innereien machte Sony bereits im Frühling, so wird de PS5 mit einem Acht-Kern-AMD-Zen-2-Prozessor mit 3,5 GHz, einer massgeschneiderten GPU basierend auf AMDs RDNA-2-Architektur, 16 GB GDDR6 RAM und einer 825 GB SSD kommen. Ob nun die digitale Variante mit mehr Speicher bestückt wird, ist unklar.


Zusammen mit dem Design hat Sony auch Zubehör für die Playstation 5 präsentiert – alles im passenden Design. Dazu gehört ein kabelloses Headset, eine Medienfernsteuerung mit eingebautem Mikrophon, eine Kamera mit zwei 1080p-Linsen und ein Lade-Dock für die Controller. (mw)



Weitere Artikel zum Thema

Playstation 5 könnte teurer Spass werden

16. Februar 2020 - Berichten zufolge kämpft Sony damit, die Kosten der kommenden Playstation 5 in einem überschaubaren Rahmen zu halten. So sollen die Selbstkosten für den Bau der Konsole bei 450 Dollar liegen.

Sony lanciert Playstation 5 Ende 2020

8. Oktober 2019 - Ende 2020 will Sony den PS4-Nachfolger Playstation 5 auf den Markt bringen. Dabei verspricht der Hersteller mehr haptisches Feedback beim Controller und Hardware-beschleunigtes Raytracing.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER