Besitzer des iPhone 11 berichten von Grünstich im Display

Besitzer des iPhone 11 berichten von Grünstich im Display

(Quelle: Apple)
8. Juni 2020 - Nutzer von Apples iPhone 11 berichten vermehrt über einen Grünstich im Display ihrer Geräte. Unklar ist derweil, ob es sich dabei um einen Fehler in der Hard- oder Software handelt.
Etliche Besitzer eines iPhone 11 von Apple machen gerade online ihrem Ärger Luft, so zum Beispiel auf Reddit oder im Forum von "Mac Rumors". Anscheinend zeigen die Smartphones nach dem Entsperren für mehrere Sekunden einen Grünstich im Display an. Offenbar besteht das Problem seit Version 13.4.1 von iOS und betrifft alle iPhone-11-Modelle, also sowohl das iPhone 11 mit LCD-Display als auch das iPhone 11 Pro und das iPhone 11 Pro Max, die beide über ein OLED-Display verfügen.

Weil sich das Problem erst seit dem Update auf die iOS-Version 13.4.1 und bei allen iPhone-11-Modellen manifestiert, und zwar unabhängig von der Display-Technologie, geht etwa "Mac Rumors" davon aus, dass es sich dabei um ein Software-Problem handelt. Offiziell hat Apple allerdings noch nichts dazu verlauten lassen, weshalb auch die Möglichkeit besteht, dass es ein Problem mit der Hardware der Geräte gibt. (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER