Neue Slack-App für iOS und Android

Neue Slack-App für iOS und Android

(Quelle: Slack)
12. Mai 2020 - Die UC-Applikation Slack bringt eine überarbeitete Version seiner Mobile-App. Während die Android-App schon ein paar Tage verfügbar ist, ist nun etwas früher als erwartet auch die iOS-Version im App Store zu finden.
Slack hat die Oberfläche seiner Mobile-Versionen überarbeitet. Während die Android-Version bereits Anfang Mai erschien, ist nun auch die iOS-Ausführung etwas verfrüht im App Store gelandet, wie "The Verge" berichtet. Während noch nicht alle Benutzer Zugriff auf die App zu haben scheinen, ist damit zu rechnen, dass diese schon bald in den Genuss der neuen Oberfläche kommen werden, denn alle Neuerungen sind bereits im Change-Log des App Stores zu finden.

Neu ist besonders die neue Oberfläche mit den vier wichtigsten Elementen, wie Slack bekannt gibt. Dafür wurde eine neue Navigationsleiste eingeführt, welche die Menüpunkte Home, Direct Messages, Mentions und You (Profil- und Statuseinstellungen) schnell verfügbar macht. Auch wurde eine neue Swipe-basierte Steuerung implementiert, mit der schnell zwischen verschiedenen Oberflächen gewechselt werden kann. Bisher ist jedoch nur die iPhone-Version verfügbar, die App für iPads bleibt vorerst wie gehabt.

Die Pläne für eine Überarbeitung des Interfaces verkündete Slack im März dieses Jahres ("Swiss IT Magazine" berichtete). (win)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER