Apple lanciert neue Airpods Pro

Apple lanciert neue Airpods Pro

(Quelle: Apple)
29. Oktober 2019 - Die neuesten Airpods Pro aus dem Hause Apple kommen mit aktiver Geräuschunterdrückung, adaptivem Equalizer und Silikon-Ohreinsätzen in drei verschiedenen Grössen.
Apple erweitert sein Airpods-Portfolio mit Airpods Pro, die gemäss Mitteilung mit aktiver Geräuschunterdrückung und hochwertigem Sound überzeugen sollen. Die Geräuschunterdrückung verwendet zwei Mikrofone, die kontinuierlich den Schall erfassen. Während das eine Mikrofon gegen aussen gerichtet ist und Aussengeräusche erkennt und analysiert, hört das zweite Mikrofon in Richtung Ohr und unterdrückt das erkannte Restrauschen. Der Transparenzmodus ermöglicht es dem Nutzer derweil, Musik zu hören ohne die Umgebungsgeräusche ganz auszublenden. Dabei soll das Umschalten zwischen aktiver Geräuschunterdrückung und Transparenzmodus einfach sein, kann es doch via Sensor direkt an den Airpods Pro vorgenommen werden.

Des Weiteren verspricht Apple bei den Airpods Pro eine "hervorragende Klangqualität mit adaptivem EQ". Dieser stimme die tiefen und mittleren Frequenzen der Musik automatisch auf die individuelle Ohrform ab. Zudem soll ein spezieller Verstärker einen reinen, klaren Klang bei gleichzeitig längerer Batterielaufzeit erzeugen. Zudem hat Apple auch das Design überarbeitet. So wird jeder Kopfhörer mit weichen, flexiblen Silikon-Ohreinsätzen in drei verschiedenen Grössen geliefert, die sich an das jeweilige Ohr anpassen. Zudem verwenden die Airpods Pro ein Belüftungssystem zum Druckausgleich und sollen so "das bei anderen In-Ear-Designs auftretende Gefühl des Unwohlseins" minimieren.

Die Leistung der Airpods Pro ermöglicht ein System-in-Package-Design mit dem Apple-eigenen H1-Chip. Dieser verfügt über zehn Audio-Kerne und treibt die Airpods Pro an. Die Akkulaufzeit beziffert Apple mit bis zu fünf Stunden im Wiedergabemodus. Mit aktiver Geräuschunterdrückung sind es bis zu viereinhalb Stunden Wiedergabe und bis zu dreieinhalb Stunden Sprechdauer.

Verfügbar sind die Airpods Pro, auch in der Schweiz, ab dem 30. Oktober für 279 Franken. (abr)
(Quelle: Apple)
(Quelle: Apple)
(Quelle: Apple)
(Quelle: Apple)
(Quelle: Apple)
(Quelle: Apple)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER