Mini-Windows-PC misst lediglich 5x5 Zentimeter

Mini-Windows-PC misst lediglich 5x5 Zentimeter

(Quelle: "Notebookitalia")
24. Oktober 2019 - Ein chinesischer Hersteller hat einen Mini-PC gezeigt, dessen Gehäuse gerade einmal 52x52x42 Millimeter misst. Im Innern arbeitet eine Quad Core CPU von Intel.
Ein ultrakleiner Desktop-PC des chinesischen Herstellers Shenzhen Zhiwei Technologies, der an der Messe HKDTC in Hong Kong gezeigt wurde, macht aktuell die Runde. Der iLife MP8 Micro PC soll mit den Abmessungen von 52x52x42 Millimetern der derzeit kleinste Mikro-Rechner am Markt sein, wie "Notebookitalia" schreibt. Im Innern des Mini-PCs wird ein Intel Celeron N4100 verbaut – ein Quad Core Chip mit 1,1 GHz Basistakt (max. 2,4 GHz). Daneben gibt es 4 GB RAM und 64 GB eMMC-Speicher, der mittels M.2-SSD erweitert werden kann. Beim Gehäuse gibt es je eine Variante aus Metall sowie eine aus Kunststoff. An Anschlüssen finden sich zwei USB-A-3.0-Ports sowie einen HDMI und einen USB-Type-C-Anschluss, ein MicroSD-Kartenlesen und ein Audioanschluss – nicht schlecht angesichts der Grösse des PC. Mit dem Netzwerk kann der Windows-10-PC via WLAN verbunden werden, für einen RJ45-Port fehlte der Platz.

Zu Preisen für den Rechner ist nichts zu lesen, es wird allerdings davon ausgegangen, dass Shenzhen Zhiwei Technologies den Mini-PC als OEM-Partner für andere Hersteller bauen wird. (mw)
(Quelle: "Notebookitalia")
(Quelle: "Notebookitalia")
(Quelle: "Notebookitalia")

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER