IFA: Sony präsentiert Xperia 5

IFA: Sony präsentiert Xperia 5

(Quelle: Sony)
5. September 2019 - Sony hat an der IFA seinen neuesten Smartphone-Wurf gezeigt – das Xperia 5. Das Gerät kann trotz relativ günstigem Preis mit High-end-Komponenten aufwarten.
Sony hat die IFA für die Vorstellung seines neuen Smartphone-Flaggschiffs genutzt: des Xperia 5, laut Sony eine schlankere Variante des Xperia 1. Das Smartphone weiss dabei mit seinen Spezifikationen durchaus zu überzeugen. Das OLED-Display misst 6,1 Zoll (FHD+) und kommt im Kinoformat 21:9, das man von Sony bereits kennt. Im Innern arbeiten ein Snapdragon 855 Prozessor, 6 GB RAM sowie 128 GB interner UFS 3.0 Speicher. Daneben verbaut Sony im Android-9-Gerät oben links (Statt wie zuvor mittig) eine Triple-Kamera mit Super-Weitwinkel-, Weitwinkel- und Teleobjektiv und 12 MP pro Objektiv. Eine Kamera an der Front löst mit 8 MP auf und kommt mit Bildstabilisierung, und es sollen leistungsstarke Stereolautsprecher verbaut worden sein.

Der Rahmen ist aus Metall, an der rechten Geräteseite wurde ein Fingerabdruck-Sensor angebracht, der Akku fasst 3140 mAh, und es finden zwei SIM-Karten Platz. Verkauft wird das Xperia 5 ab Anfang Oktober in vier Farben für 899 Franken. (mw)
(Quelle: Sony)
(Quelle: Sony)
(Quelle: Sony)
(Quelle: Sony)
(Quelle: Sony)
(Quelle: Sony)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER