Abstimmungs-App von Zürcher Ubique
Quelle: Ubique

Abstimmungs-App von Zürcher Ubique

Im Auftrag der Schweizerischen Bundeskanzlei, dem Bundesamt für Statistik sowie dem Statistischen Amt des Kantons Zürich haben die Zürcher App-Entwickler Ubique eine App für nationale und kantonale Abstimmungsinformationen erstellt.
15. Januar 2019

     

Die Zürcher App-Schmiede Ubique lanciert eine neue App namens Voteinfo. Die App, die für iOS und Android bereitsteht, liefert nationale und kantonale Abstimmungsinformationen und wurde im Auftrag der Schweizerischen Bundeskanzlei, dem Bundesamt für Statistik sowie dem Statistischen Amt des Kantons Zürich entwickelt. Vor Abstimmungen kann man sich via App über ebendiese informieren, wobei auch Erklärungsvideos zur Verfügung stehen. Am Abstimmungstag sehen ab 12 Uhr schliesslich die Resultate bereit. Die Zwischen- und Endresultate können als Liste oder interaktive Karte angezeigt werden. Zudem lassen sich Favoritenkantone speichern und man kann sich via Push über neue Ergebnisse informieren lassen.


Marco Zimmermann, Projektleiter bei Ubique, meint dazu: "Das traditionelle Abstimmungsbüchlein sowie die Resultate von Vorlagen in einer App darzustellen war eine grosse Herausforderung. Mit dem Fachwissen der Bundeskanzlei und des statistischen Amts des Kantons Zürich sowie unserer Expertise in User Experience konnten wir hier eine optimale Lösung für alle Schweizer Stimmbürger erarbeiten." (abr)



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER