Cord-Ulrich Fündeling von Galexis im CIO-Interview
Quelle: Galexis

Cord-Ulrich Fündeling von Galexis im CIO-Interview

Cord-Ulrich Fündeling, Leiter IT-Services der Galenica-Tochter Galexis, erklärt im Interiew unter anderem, warum die Alignierung der IT der Gruppe aktuell Priorität hat.
17. Dezember 2018

     

Cord-Ulrich Fündeling ist als Leiter IT Services der Galenica-Tochter Galexis aktuell damit beschäftigt, die IT-Plattformen der Gruppe zusammenzuführen. Ausserdem führt Galenica SAP S/4 Hana ein, ein erster Go-Live ist Anfang 2019 geplant. Im Interview mit "Swiss IT Magazine" erklärt Fündeling, wo es dabei zu Schwierigkeiten kommt, welche organisatorischen Herausforderungen es zu meistern gilt und warum man dabei auf den Koloss SAP setzt.


Das komplette Interview mit Cord-Ulrich Fündeling lesen Abonnenten in der aktuellen Ausgabe von "Swiss IT Magazine", die dieser Tage im Briefkasten liegt. Noch kein Abo? Hier kostenlos ein Probeabo bestellen oder aber an dieser Stelle das Interview online lesen. (swe)


Weitere Artikel zum Thema

CIO der Dekade: Die DACH-IT-Community entscheidet

3. Dezember 2018 - Seit 2008 kürt Confare in Zusammenarbeit mit EY und einer Jury die besten IT-Manager mit dem Confare CIO Award. Bei der Verleihung der CIO(s) der Dekade geht der Ball nun an die DACH-IT-Community zurück.

CIO-Interview: "SAP S/4 Hana bietet die nötige Flexibilität"

1. Dezember 2018 - Cord-Ulrich Fündeling ist als Leiter IT Services der Galenica-Tochter Galexis aktuell damit beschäftigt, die IT-Plattformen der Gruppe zusammenzuführen. Ausserdem führt Galenica SAP S/4 Hana ein, ein erster Go-Live ist Anfang 2019 geplant.

Damien Daupeyroux von McDonald’s Schweiz im CIO-Interview

6. November 2018 - Digital Signage sowie benutzerfreundliche Touchscreen-Kioske sind zentrale Themen in der Informatik von McDonald’s Schweiz, wie CIO Damien Daupeyroux im Interview verrät.

Stefan Hediger von Twint im CIO-Interview

3. Oktober 2018 - Der Payment-Dienst Twint setzt beim Thema IT stark auf Outsourcing und fühlt sich durch Apple behindert, wie CIO Stefan Hediger im Interview erklärt.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER