Samsung präsentiert Prototypen von Falt-Smartphone

(Quelle: Samsung)

Samsung präsentiert Prototypen von Falt-Smartphone

(Quelle: Samsung)
8. November 2018 - Samsung hat bei der Entwicklerkonferenz einen Prototypen für das kommende Smartphone mit faltbarem Bildschirm gezeigt. 18,5 cm misst das Infinity Flex Display aufgeklappt, und die Produktion soll demnächst anlaufen. Galaxy X oder Galaxy F soll das Gerät getauft werden.
Es soll so gross werden wie ein kleines Tablet und trotzdem in die Hosentasche passen. Samsung macht tatsächlich Ernst mit dem faltbaren Smartphone, das schon länger grosse Schatten vorauswirft. Auf der Entwicklerkonferenz SDC in San Francisco ist jetzt ein Prototyp des kommenden Galaxy X oder F vorgeführt worden, wie "Cnet" schreibt.

Infinity Flex Display heisst der biegsame Bildschirm, mit dem sich die sichtbare Fläche des Smartphones sekundenschnell auf 18,5 cm verdoppeln lässt. Der Schirm soll sich in drei aktive Areale splitten lassen, womit man etwa Nachrichten schreiben und gleichzeitig noch zwei weitere Apps bedienen könnte.

Die Specs für die beiden Bildschirmvarianten sind jetzt auch offiziell bekannt: Das 7,3-Zoll-Display besitzt eine Auflösung von 1536x2152 Pixel bei 420 dpi/ppi und einem Verhältnis von 4,2:3. Zugeklappt misst der Monitor 4,5 Zoll mit einer Auflösung von 1960x840 Bildpunkten bei einem Verhältnis von 21:9.

Zwar hiess es, die Display-Produktion soll demnächst anfahren, allerdings sind noch keine Daten zur offiziellen Veröffentlichung des Geräts bekannt.
(Quelle: Samsung)
(Quelle: Samsung)



(rpg)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER