Trojaner-Warnung: Gefälschte Mails im SBB- und Kantonspolizei-Design
Quelle: Twitter, MELANI

Trojaner-Warnung: Gefälschte Mails im SBB- und Kantonspolizei-Design

Die Melde- und Analysestelle des Bundes Melani warnt derzeit vor gefälschten Mails im Design der SBB und der Zürcher Kantonspolizei.
8. Oktober 2018

     

Das Government Computer Emergency Response Team (GovCERT) der Melde- und Analysestelle Melani des Bundes warnt auf Twitter vor neuen Betrüger-E-Mails, die im glaubwürdigen Design der SBB im Posteingang landen. Die E-Mails kommen, so lassen es die Angreifer aussehen, vom SBB-Railservice. Wer klickt läuft Gefahr, sich mit dem Trojaner Refete zu infizieren, der das E-Banking untergräbt.

Parallel dazu warnt auch die Kantonspolizei Zürich vor Spam-Mails im Design der Polizei. Hier ist unklar, was die Angreifer mit der E-Mail erreichen wollen. In beiden Fällen wird dazu geraten, die -mails ungelesen zu löschen.


Die Melde- und Analysestelle des Bundes Melani bietet weitere Hilfestellungen und Informationen rund um Phishing und andere Betrugsversuche an. (win)


Weitere Artikel zum Thema

Phishing-Mails mit Poststempel

22. August 2018 - Die Melde- und Analysestelle Informationssicherung MELANI beichtet von einem neuen Phishing-Versuch in der Schweiz. Die betreffende E-Mail gibt sich als Paket-Tracking der Schweizerischen Post aus und enthält einen gefährlichen Banking-Trojaner.

Gefälschte Swisscom-Rechnungen stehlen Passwörter

2. August 2018 - In der Schweiz geht eine neue Phishing-Masche um. Kriminelle versenden gefälschte E-Mails mit angeblichen Swisscom-Rechungen, die Trojaner verbreiten. Die Bundesstelle Melani rät dringend, Links aus solchen Mails nicht anzuklicken.

Phishing-Trojaner tarnt sich als Post-E-Mail

1. November 2017 - Govcert und Melani warnen in einem Tweet vor einer aktuell laufenden Phishing-Attacke. Dabei handelt es sich um als von der Schweizerischen Post getarnte Mails, die den Trojaner Retefe beinhalten.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER