D-Link DIS-100E-5W und DIS-100E-8W

Industrie-Switches mit Fast Ethernet

Industrie-Switches mit Fast Ethernet

1. September 2018 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2018/09
Die Switches sind klein und lassen sich auch an DIN-Schienen befestigen. (Quelle: D-Link)
Der Netzwerkspezialist D-Link präsentiert mit dem DIS-100E-5W und DIS-100E-8W zwei Fast Ethernet Unmanaged Switches seiner DIS-100E-Serie. Diese sind je nach Modell mit fünf oder acht 10/100-Base-­T-Anschlüssen ausgestattet. Der erweiterte Temperaturbereich von -40 bis +75 Grad Celsius soll einen langlebigen Einsatz in Industrie-Umgebungen garantieren. Konzipiert hat D-Link die neuen Industrie-Switches beispielsweise für den Einsatz in der Feldebene industrieller Netzwerke oder in kleineren Infrastrukturen, in denen auf ein Management verzichtet werden kann. Sie verfügen über mehrere Zertifizierungen und erfüllen unter anderem die Normen IEC60068-2-6 (Vibration), IEC60068-2-27 (Stösse) und IEC60068-2-32 (Stürze), ausserdem entsprechen sie dem CSA-C22- sowie dem CE-Standard, womit ihnen eine umfassende elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) bescheinigt wird.
Laut D-Link sind die Switches sofort betriebsbereit und kommen ohne Konfiguration aus. Darüber hinaus habe sie keine beweglichen Teile und auch einen Lüfter sucht man vergebens. Über einen Clip für DIN-Schienen lassen sie sich ausserdem sofort installieren. Auch eine Wandmontage ist möglich. Die Anschlüsse für die Stromzufuhr sind redundant ausgelegt und ein Alarmkontakt meldet einen möglichen Fehler der Stromversorgung. Die Industrie-Switches DIS-100E-5W und DIS-100E-8W sind ab sofort über Distributoren in der Schweiz erhältlich, Preisangaben gibt es allerdings nur bei einer Projektanfrage.

Info: D-Link, www.dlink.com

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER